See You in Zolder

Der Slogan 'See You in Zolder' hat sich bei mir schon vor vielen Jahren eingeprägt, und das nicht nur, weil ich damals den weiß-roten Aufkleber am Heck meines Autos hatte. Die Motorsportler früherer Generation kennen die belgische Rennstrecke noch zu ihren Glanzzeiten, als dort der Große Preis der Formel 1 stattfand. Aber mindestens ein ebenso großes Publikum hat dann Ende der 80er und Anfang der 90er-Jahre die traditionelle Saisoneröffnung der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft in Zolder miterlebt. Dank großzügiger Unterstützung der Industrie gab es hier immer Freikarten in Hülle und Fülle, so daß jeder sich den Trip über die Grenze leisten konnte.


(Fast) alle Wege führen nach Zolder ... und im Zweifelsfall hilft eine Straßenkarte

Der Ort Zolder liegt in der belgischen Provinz Limburg. Vom Süden Deutschlands aus erreicht man die Rennstrecke am besten über die A60 Trier - Malmedy - Lüttich (Liège), während sich von der Region Köln-Frankfurt aus die A48 Aachen - Heerlen - Genk empfiehlt. Rennsportfans, die aus Richtung Ruhrgebiet kommen, sollten allerdings günstiger über die A40 Venlo - Eindhoven anreisen und dann die schnelle holländisch-belgische Bundesstraße N69 bzw. N74 Richtung Hasselt benutzen. In jedem Fall wird man kurz vor dem Ziel entweder auf der belgischen Autobahn E313 oder E314 landen, und interessanterweise ist es in beiden Fällen die Ausfahrt Nr. 27 (Zolder-Terlamen), über die man in wenigen Minuten zur Strecke gelangt. Für den Aufenthalt während des Rennwochenendes empfehlen sich eine Reihe von Hotels in Zolder selbst oder dem nur ca. 8 km entfernten Hasselt. Wer es etwas "rustikaler" mag, kann sich aber auch für einen Aufenthalt auf dem Campingplatz entscheiden. Denn der liegt in Zolder mitten innerhalb der Rennstrecke!


Ein Blick über den Kurs: Die Strecke ist sehr anspruchsvoll und bietet den Fans einen guten Blick auf das Renngeschehen

Das Veranstaltungsprogramm auf dem Circuit von Zolder hat vieles zu bieten. Außer der Formel 1 gibt sich hier so ziemlich jede Rennserie ein Stelldichein, sogar FIA-Prädikate wie der Truck-GP und die GT-Championships eingeschlossen. Und einige Male gastierte sogar die Deutsche Formel 3-Meisterschaft mit einer Art von inoffiziellem Saisonauftakt auf dem abwechslungsreichen Kurs. Die bekanntesten Events neben den bereits genannten sind aber der 'Bergische Löwe', das 'New Race Festival' und das 'Stefan Bellof Memorial', welches dem unvergessenen, 1985 in Spa-Francorchamps tödlich verunglückten deutschen Sportwagenpiloten gewidmet ist. Eine anderer, weltbekannter Rennfahrer fand aber auch in Zolder den Tod, und das war kein geringerer als die Ferrari-Legende Gilles Villeneuve. Bis vor wenigen Jahren erinnerte noch eine kleine Gedenkstätte am Eingang der Boxengasse an den Vater von Jacques, den Formel 1-Weltmeister von 1997. Aber dann ist der kleine Sockel mit einer Nachbildung des Helms von Gilles wohl den jüngsten Renovierungsarbeiten zum Opfer gefallen ...

   
Auf jeden Fall etwas besonderes ist der Blick vom Boxendach auf die Strecke sowie auf die Arbeit der Mechaniker

Die Streckenlänge beträgt übrigens 4,184 km, die sich aus schnellen Geraden, unterbrochen von teilweise sehr engen Kurven und anspruchsvollen Schikanen zusammensetzen. Ungewöhnlich ist dabei, daß es nach der Start-Ziel-Geraden in eine Linkskurve geht (die sinnigerweise auch '1ste Linkse' heißt), und das ist deshalb etwas besonders, weil so die Rennfahrzeuge fast über die gesamte Gerade hinweg millimeterscharf an der Boxenmauer entlang zischen, um beim Anbremsen die Ideallinie zu treffen. Weitere bekannte Streckenabschnitte sind die Kanaalbocht, die Gille-Villeneuve- und die Jackie-Ickx-Schikane sowie die Bolderbergbocht. Im Oktober 2003 feiert Zolder seinen 40. Geburtstag.


Action pur in der Boxengasse - wie hier in der Belgian Procar Serie beim New Race Festival

Wie die meisten permanenten Rennstrecken im In- und Ausland, so kann man auch den Circuit Zolder auf seiner eigenen Homepage besuchen. Ein Mausklick auf den Link genügt und schon seid ihr da:

http://www.circuit-zolder.be

Und zum Schluß noch ein paar brauchbare Adressen:

Circuit Zolder - VZW Terlamen Tourist-Information Heusden-Zolder
Terlamen 30 Galgeneinde 22
B-3550 Heusden-Zolder B-3550 Heusden-Zolder
Tel. 0032-11-858889 Tel. 0032-11-251317
Fax: 0032-11-858895 Fax: 0032-11-256534


Intermotel Lummen Hotel Jardin Tropical
Klaverbladstraat 7 Klaverbladstraat 7 b
B-3560 Lummen B-3560 Lummen
Tel. 0032-13-521616 Tel. 0032-13-531061
Fax: 0032-13-522078 Fax: 0032-13-531216


Hotel Laamheide Hotel Chicane
Sint-Jobstraat 77 Kerkstraat 105
B-3550 Heusden-Zolder B-3550 Heusden-Zolder
Tel. 0032-11-252350 Tel. 0032-11-421746
Fax: 0032-11-253436 Fax: 0032-11-421752


Holiday Inn Hasselt Camping Terlamen-Zolder
Kattegatstraat 1 Eekhoornstraat
B-3500 Hasselt B-3550 Heusden-Zolder
Tel. 0032-11-242200 Tel. 0032-11-858879
Fax: 0032-11-223935 Fax: 0032-11-858895
© 2003 Pitwall Media Office